Termine Tanzregion Vorpommern e.V.: „Vorpommern tanzt an“

  • 06.09.2019 + 07.09.2019 (2. Vorstellung) | SUPERGRÜN von Juli Reinartz | Premiere im Theater Greifswald
  • 11.09.2019 + 12.09.2019 | SUPERGRÜN von Juli Reinartz | Theater Stralsund 
  • 04.09.2019 | SUPERGRÜN von Juli Reinartz | Theater Putbus
  • 20. Februar bis 31. März | Augenhöhe - ein Klassenzimmerstück
  • 06. April 2019 um 17 Uhr | Tanzschnack #4 | Greifswald - Gespräch mit Tiago Manquinho, Choreograph der diesjährigen TanZZeit/Theater Vorpommern
  • 02. März 2019 um 15 Uhr - anschließend Tanzschnack #3 im Foyer | Augenhöhe - ein Klassenzimmerstück | Theaterpädagogischen Zentrum Stralsund
  • 01. - 03. März 2019 | Augenhöhe - ein Klassenzimmerstück | Theaterpädagogischen Zentrum Stralsund
  • 20. Februar 2019 | Premiere Augenhöhe | Choreographie: Stefan Hahn | Martinschule Greifswald, 15 Uhr Vorschau für Lehrer*innen und Interessierte | www.theater-vorpommern.de
  • 16. Februar 2019 | 11:00 bis 17:00 | Arbeitstag „Förderungsmodalitäten in der Sparte Tanz – wie können Alternativen aussehen?!“ | K-Salon Berlin
  • 30. November bis 1. Dezember 2018 | 2. Tanzschnack Vernetzung in einem Flächenland | Schloss Bröllin
  • 10. / 11. November 2018 | Workshop Tanzvermittlung „Tanzen um zu bleiben“ auf schloss bröllin
  • 25. Oktober 2018 von 15:00 bis 18:00 | 1.Tanzschnack - kollegialer Austausch in entspannter Atmosphäre | Kulturzentrum St. Spiritus
  • 22. bis 27. Oktober 2018 | Festival Tanztendenzen in Greifswald, Schwerin und Szczecin
  • 08. September 2018 | Tanzfest Stralsund – 24 Stunden Tanz
  • 15. August 2018  | Movin’ bröllin Einreichung Bewerbungsunterlagen
  • 13. bis 17. August 2018 | DanceAbility, Workshop mit Maja Hehlen
  • 03. + 04. Juni 2018 | Fachtag Tanz in Mecklenburg-Vorpommern 
  • 31. Mai 2018 | Beratungstermin zu movin' bröllin | K-Salon Berlin 

 

AKTUELLE INFOS


STELLENAUSSCHREIBUNG

Für das Projekt Vorpommern tanzt an TANZPAKT Stadt-Land-Bund sucht der Tanzregion Vorpommern e. V. ab dem 1. November 2019 bis vorerst 31. Juli 2021eine Person für die Fachstelle Tanz, die/der diesen Bereich in Abstimmung mit der Leitung des Gesamtprogramms leitet und ausführt.

     Umfang: 20 Wochenstunden
     Bewerbungsfrist: 15. August 2019
 
Zu den Aufgaben gehören insbesondere:
Information und Beratung der Tanzschaffenden in Mecklenburg-Vorpommern 
u.a.: Antragsberatung sowie Workshops und Seminare zu KSK, GEMA, Steuern, Rechtsformen, Antragsfristen, Aufführungsterminen, Residenzen, Tagungen etc.
Sichtbarmachung des Tanzes aus und in der Region
u.a.: Bestandsaufnahme und Potentialanalyse des Tanzes in Mecklenburg-Vorpommern; Öffentlichkeitsarbeit; herstellen einer überregionalen Sichtbarkeit
Herstellung einer Plattform für Austausch und Dialog 
u.a.: Austausch der Tanzschaffenden befördern und moderieren; Durchführung von Vermittlungsformaten; Gespräche mit Kulturpolitik und Verwaltung
Professionalisierung der Produktions- und Vermittlungsstrukturen 
u.a.: Vernetzung mit und von Techniker*innen, Produktionsleiter*innen, Bühnenbildner*innen, etc.; Beratung zu Proben- und Aufführungsmöglichkeiten, Trainings, Residenzen etc.; Fördertreffs
 
Wir freuen uns über Bewerberinnen und Bewerber mit folgenden Qualifikationen: 
•    Hohe Selbständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
•    Überdurchschnittliches Organisations- und Kommunikationstalent
•    Erfahrung im Bereich des Tanzes und/oder der darstellenden Künste
•    Erfahrung im Bereich Beratung, Qualifizierung und Weiterbildung
•    Pädagogische Qualifikationen von Vorteil
•    Abgeschlossenes Hochschulstudium / vergleichbare Qualifikation durch Berufserfahrung
•    Große Verbundenheit mit dem Tanz
•    Kulturpolitisches Verständnis 
•    Englisch verhandlungssicher, weitere europäische Fremdsprachen von Vorteil
Bitte fügen Sie der Bewerbung ein Schreiben bei, aus dem hervorgeht, warum Sie sich für Vorpommern tanzt an interessieren und die Fachstelle Tanz gerne mitgestalten wollen. (1 bis maximal 2 DIN A4 Seiten).

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ab sofort bis spätestens 15. August 2019 mit der Kennziffer VTA_FT und den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivation usw.) an den Vorstand des Tanzregion Vorpommern e. V. Bewerbungen bitte ausschließlich als PDF per E-Mail an Thomas Eder thomas.eder@vorpommern-tanzt-an.de.

Diese Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der Mittelzuweisung der Förderer. Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin