Genese


Vom Dachverband Tanz Deutschland ausgehend gründete sich 2012 die Initiativgruppe Tanzförderung. In regelmäßigen Arbeitstreffen wurde der Dialog zur Entwicklung des Tanzes in Deutschland konkretisiert. Ziel des Austausches waren die Bestandsanalyse und die Erarbeitung des konkreten Förderbedarfs sowie eine erweiterte Tanzförderung. 
Im Koalitionsvertrag haben CDU/CSU und SPD als Auftrag für die 18. Legislaturperiode formuliert: 
„Auch die Förderung des Bundes für die innovative und international ausstrahlende Kunstform Tanz soll im Dialog mit den Ländern fortgesetzt und im Rahmen eines zeitgemäßen, nachhaltig wirkenden Förderprogramms weiterentwickelt werden.“ 

mehr