SAVE THE DATE:
AUFTAKT! - TANZPAKT
Stadt-Land-Bund



Informationen und Austausch zum neuen Förder­programm

Mittwoch, den 14. Juni 2017 von 10:30 bis 17:00 Uhr in Berlin, Kunstquartier Bethanien



Mit TANZPAKT Stadt-Land-Bund werden Künstler*innen, Ensembles und Produktionsstrukturen sowie kooperative Entwicklungskonzepte gefördert. Dabei sollen etablierte Künstler und Ensembles mit internationaler Ausstrahlung sowie exzellente Projekte und Produktionsstrukturen unterstützt und neue, die Kunstform Tanz stärkende Initiativen von bundesweiter Bedeutung entwickelt werden.

Sowohl für das Entstehen substantieller Projekte als auch für die langfristig verbesserte Finanzierung ist die kulturpolitische und strukturelle Stärkung des Tanzes auf kommunaler und Länderebene entscheidend. Ein wesentlicher Bestandteil des Programms ist es deshalb, die Kommunen und Bundesländer durch einen stetigen Dialog zu einem nachhaltigen Engagement zu bewegen.

Im Rahmen von TANZPAKT Stadt-Land-Bund ist eine mehrjährige Förderung von Projekten auf der Grundlage eines Antrags- und Juryverfahrens geplant. Die Mittel werden durch den neu eingerichteten Förderfonds vergeben.

Geplant ist eine mehrjährige Förderung von Projekten, die sich aus einer Finanzierung durch den Bund und einer Ko-Finanzierung in mindestens gleicher Höhe durch Kommunen, Länder und ggf. weiterer Förderer im Matchfunding zusammensetzt. Das Förderprogramm umfasst somit ein Gesamtvolumen von ca. 10,5 Mio. €.

Ab Juni finden Sie hier umfassende Informationen zum Förderprogramm TANZPAKT Stadt-Land-Bund und dem Antragsverfahren sowie zu Informations- und Beratungsterminen.

TANZPAKT Stadt-Land-Bund ist eine gemeinsame Initiative von Kommunen, Bundesländern und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Exzellenzförderung im Tanz.

Es werden in Kürze auch weitere Informationsveranstaltungen im Bundesgebiet angeboten!
Termine werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Download Pressemeldung

Download press release

AUFTAKT! - TANZPAKT 14.06.2017
Hier geht es zur Anmeldung:

Felder mit * sind verpflichtend.